PflegehelferIn Teilzeit für Migranten

Mit Führerschein Kl. B möglich

Betreuungskräfte unterstützen hilfs- und pflegebedürftige Menschen im stationären wie häuslichen Bereich im Alltag. Dabei sind die täglichen Aufgaben sehr vielfältig.

Unsere Weiterbildung

Wir bereiten Sie umfassend auf Ihren zukünftigen Beruf vor. Innerhalb der Weiterbildung führen Sie ein
vierwöchiges Praktikum durch, um Ihr erlerntes Wissen in der Praxis anwenden zu können.

Inhalte

  • Sprachförderung für die Pflege
  • Einführung in die Pflegeberufe und Pflegeassistenz
  • Rechtliche Grundlagen der Pflege
  • Arbeitsschutz und persönliche Gesunderhaltung
  • Berufliches Selbstverständnis
  • Grundlagen der Anatomie und Physiologie
  • Grundlagen der Kommunikation
  • Grundlagen des Pflegeprozesses und der Pflegeplanung
  • Grundlagen der Körperpflege
  • Grundlagen der krankheitsspezifischen PflegePflegerelevante Grundlagen
  • Gesundheit, Krankheit und Behinderung
  • Prophylaxen in der Pflege
  • Alter und Altern als Veränderungsprozess
  • Herausfordernde Verhaltensweisen und Pflegesituationen
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • Durchführung ärztlicher Verordnungen
  • Umgang mit Hilfsmitteln
  • Interkulturelle Kompetenz und kultursensible Pflege
  • Erste-Hilfe-Kurs
  • Bewerbungstraining
  • Praktikum

Voraussetzungen

  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Sprachniveau mindestens B1 (Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen)
  • Freude an der Arbeit mit Menschen
  • Zuverlässigkeit, Selbstständigkeit und Kommunikationsfähigkeit
  • Soziale Eignung, physische und psychische Belastbarkeit

Spätere Einsatzmöglichkeiten

Zu Ihren Tätigkeiten gehören u.a.:

  • Patienten und Patientinnen bei der Pflege im Krankenbett
  • Bei der Krankenbehandlung
  • Beim Vorbereiten und Durchführen diagnostischer und therapeutischer Maßnahmen
  • Menschen mit Behinderung beim Essen, bei der Körperpflege oder beim Anziehen
  • Bei der Pflegedokumentation und -organisation

Dauer der Weiterbildung

5,5 Monate (inklusive Praktikum)

Unterrichtszeiten sind montags bis freitags 8.30 Uhr - 13.30 Uhr

Maßnahmenummer

962/420/21

Förderung

Eine Kostenübernahme durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter ist mit einem Bildungsgutschein möglich. Eine Kostenübernahme durch die Deutsche Rentenversicherung (DRV) ist ebenfalls möglich.

Unsere nächsten Termine

01.11.2021 - 17.05.2022
8:30 - 13:30 Uhr
Potsdamer Straße 98 a, 10785 Berlin

  • Hidden
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Go to top of page
Bundesamt für Migration und Flüchtlinge
Kursnet 3c
TQ Cert
TAB Personalservice
Orange Fahrschule und Bildungszentrum Berlin
Logo Qrc Verband
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram